Home > Produkte > Spezialisten > Obstmesser

Obstmesser von Windmühle

Vogelschnabel

Nicht rostfrei
Buche13.50
Kirsche15.90
Rostfrei
Buche14.90
Kirsche16.90
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlen-Schälmesser "Vogelschnabel",
gebogene Klinge, nicht rostfrei, aus hochwertigem Kohlenstoffstahl/ Carbonstahl,
Griff aus Rotbuchenholz, oval

Klingenlänge: 59 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Vogelschnabel blaugepließtet

Nicht rostfrei
Pflaume17.90
Rostfrei
-
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlen-Schälmesser "Vogelschnabel",
gebogene Klinge, nicht rostfrei, aus hochwertigem Kohlenstoffstahl/ Carbonstahl, blaugepließtet,
Griff aus Pflaumenbaumholz, oval

Klingenlänge: 59 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Mittelspitz (3,25 Zoll)

Nicht rostfrei
Kirsche14.90
Rostfrei
Buche14.50
Kirsche15.90
Olive21.00
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlen-Gemüsemesser, "Mittelspitz",
nicht rostfrei, aus hochwertigem Kohlenstoffstahl / Carbonstahl,
Griff aus Kirschbaumholz, oval

Klingenlänge: 85 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Mittelspitz (3,25 Zoll) blaugepließtet

Nicht rostfrei
Kirsche17.40
Rostfrei
-
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlen-Gemüsemesser, "Mittelspitz blaugepließtet",
nicht rostfrei, aus hochwertigem Kohlenstoffstahl / Carbonstahl, blaugepließtet,
Griff aus Kirschbaumholz, oval

Klingenlänge: 85 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Mini-Yatagan

Nicht rostfrei
Kirsche17.50
Rostfrei
Kirsche22.50
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlen-Küchen- und Obstmesser "Mini-Yatagan", konvexe Klinge, nicht rostfrei, aus hochwertigem Kohlenstoffstahl / Carbonstahl, blaugepließtet,
Griff aus Kirschbaumholz-Schalen

Klingenlänge: 85 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Windmühlenmesser Vogelschnabel

Der Vogelschnabel ist ein Klassiker, seit jeher bei Windmühle von Hand geschliffen und gepließtet. Ursprünglich aus einem hohl geschliffenen Bohnenmesser entstanden, erfüllt er längst seine eigene Bestimmung als optimales Schälmesser. Die gebogene, äußerst scharf geschliffene Klinge dieser Windmühlenmesser ist ideal zum Schälen von Gemüse, Kartoffeln und Obst. Selbst zarten Spargel schält er dünn und sparsam.

Für alle, die den Vogelschnabel kennen und über Generationen schätzen, sich ihr Messer heute aber mit einem etwas längeren Griff wünschen - die Menschen sind einfach größer als früher - hat die Manufactur Robert Herder das Grundmodell "Vogelschnabel" ebenfalls etwas wachsen lassen. Mit gut 12 mm längeren Griffen (+ ca. 10%) hebt er sich deutlich von den traditionellen Gemüsemessern ab und ist optimal passend für Menschen mit größeren Händen. Das Modell ist in den Holzarten Rotbuche, Olive und Kirsche erhältlich.

Windmühlenmesser Mittelspitz (3,25 Zoll)

Bei diesem Messer handelt es sich um ein klassisches Gemüsemesser, schlicht und gerade. Mit diesem beliebten Windmühlenmesser können Sie alle in der Küche anfallenden Arbeiten erledigen und es sollte in keinem Haushalt fehlen.
Besonders beliebt ist der "Mittelspitz" in Süddeutschland und in der Schweiz.

Windmühlenmesser Mittelspitz (3,25 Zoll) blaugepließtet

Bei diesem Messer handelt es sich um ein klassisches Gemüsemesser, schlicht und gerade. Mit diesem beliebten Windmühlenmesser können Sie alle in der Küche anfallenden Arbeiten erledigen und es sollte in keinem Haushalt fehlen.
Besonders beliebt ist der "Mittelspitz" in Süddeutschland und in der Schweiz.

Windmühlenmesser Mini-Yatagan

Der Yatagan. Diese Form hat einen langen Weg hinter sich. Dem türkischen Säbel entlehnt, über Frankreich zu uns gekommen, hat dieses praktische Messer immer seinen Platz als Obst-, Gemüse- und Kräutermesser. Mit der Spitze läßt sich beispielsweise ein Apfelkerngehäuse besonders gut herausschneiden und auch die bauchige Schneide und gute Ausgewogenheit erleichtern das Zubereiten von Gemüse, Kräutern und Ähnlichem. Das Windmühlenmesser gehört zur Serie der "blaugepließteten" Messer von Schleifmeister W. Fehrekampf. Das Blaupließten ist das aufwendigste Verfahren der traditionellen Solinger Schleiftechnik.
Man erkennt eine solche Klinge an der Lichtbrechung, die sich in den feinen Schleifschrammen als bläulicher Regenbogenschimmer darstellt.