Die Steak-Bestecke von Windmühle

Steak-Besteck

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
Pflaume96.50
Olive96.50
POM96.50

Windmühlen-Steak-Besteck
rostfrei, aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl
Set bestehend aus:
1 Steakmesser mit feiner Säge,
1 Steakgabel mit vier Zinken,
Griffe aus Pflaumenholz,
in Geschenkverpackung

Klingenlänge: 125 mm

Lieferzeit: sofort lieferbar (Lagerware)

Steakmesser

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
Pflaume46.00
Olive46.00
POM46.00

Windmühlen-Steakmesser
rostfrei, aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl
mit feiner Säge, von Hand blaugepließtet,
Griff aus Pflaumenholz

Klingenlänge: 125 mm

Lieferzeit: sofort lieferbar (Lagerware)

Steakgabel

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
Pflaume50.50
Olive50.50
POM50.50

Windmühlen-Steakgabel,
rostfrei, mit 4 Zinken
Griff aus Pflaumenholz, oval, poliert


Lieferzeit: sofort lieferbar (Lagerware)

Buckels-Steakmesser

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
Kirsche27.50
POM26.90

Windmühlen-Steakmesser "Buckels",
rostfrei, aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, klinge mit feiner Säge,
Griff aus Kirschbaumholz, 2-fach vernietet mit Aluminium-Nieten, poliert

Klingenlänge: 111 mm

Lieferzeit: sofort lieferbar (Lagerware)

Steakmesser

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
schwarz21.50

Windmühlen-Schmales Steakmesser
rostfrei, aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl
mit feiner Säge, von Hand feingepließtet,
Griff aus POM-Kunststoff, 2-fach vernietet mit Alu-Nieten

Klingenlänge: 125 mm

Lieferzeit: sofort lieferbar (Lagerware)

K Steak-Besteck

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
Walnuss149.00

Windmühlen-SteakbesteckK Steak
rostfrei, aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl
Set bestehend aus:
1 breites Steakmesser "K Steak" mit feiner Säge,
1 Steakgabel "K Steak" mit vier Zinken,
Griffe aus Walnussholz,
in einemEtui aus geöltem Birkenholz

Klingenlänge: 130 mm

Lieferzeit: sofort lieferbar (Lagerware)

K S Steakmesser

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
Walnuss65.50

Großes Windmühlen-Steakmesser "K Steak", rostfrei, aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, im Solinger Dünnschliff sorgsam geschliffen und blaugepließtet, gehärtet auf 60 HRC (Rockwell-Härtegrade),
Griff aus Walnussholz aus der Wurzel, durchgehender Erl, mit 4 Messingnieten, feingeschliffen und poliert

Klingenlänge: 130 mm

Lieferzeit: sofort lieferbar (Lagerware)

K S Steakgabel

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
Walnuss65.50

Große Windmühlen-Steakgabel "K Steak", rostfrei, aus 18/10 Chrom-Nickel-Stahl, mit von Hand ausgearbeiteten Zinken,
Griff aus Walnussholz aus der Wurzel, durchgehender Erl, mit 4 Messingnieten


Lieferzeit: sofort lieferbar (Lagerware)

Windmühlenmesser Steak-Besteck

Das neueste Produkt aus der Windmühlen-Manufactur.
Die schlanke, langgestreckte Form dieses Steakbestecks setzt einen deutlichen Kontrapunkt zu den meist rustikalen Eigenschaften ähnlicher Bestecke.

Für die langen schmalen Zinken der Gabel ist auch das dickste Steak kein wirkliches Problem. Daß sie übrigens vier Zinken und nicht wie sonst üblich drei hat, verdankt sie der Überlegung, ein so schönes Besteck auch außerhalb der Grillsaison nutzen zu können. Richtig zu Leibe aber geht es dem Steak dann mit dem Messer - mit 12 cm langer Klinge, in Manufacturarbeit dünn und scharf geschliffen, von Hand blaugepließtet und mit feiner Säge versehen. Die elegant geschwungenen Griffe der Gabel und des Messers sind aus feinem Olivenholz von Hand ausgeformt, beschliffen und geölt.

Windmühlenmesser Steakmesser

Steakmesser einzeln. Das passende Steakmesser mit feiner Säge und von Hand blaugepließtet einzeln von Herder Windmühlenmesser.

Windmühlenmesser Steakgabel

Die passende Steakgabel zum Steakmesser.

Windmühlenmesser Buckels-Steakmesser

Ganz neu sind die Steak-Bestecke im Stil unserer bewähren "Buckelsklinge". Mit dickerem. 2-fach vernietetem handlichen Griff und einer ähnlich der Buckels breiten Klinge sind sie genau richtig für große Steaks.

Windmühlenmesser Steakmesser

Steakmesser einzeln. Das passende Steakmesser mit feiner Säge und von Hand blaugepließtet einzeln von Herder Windmühlenmesser.

Windmühlenmesser K Steak-Besteck

Das neueste Produkt aus der Windmühlen-Manufactur.
Die schlanke, langgestreckte Form dieses Steakbestecks setzt einen deutlichen Kontrapunkt zu den meist rustikalen Eigenschaften ähnlicher Bestecke.

Für die langen schmalen Zinken der Gabel ist auch das dickste Steak kein wirkliches Problem. Daß sie übrigens vier Zinken und nicht wie sonst üblich drei hat, verdankt sie der Überlegung, ein so schönes Besteck auch außerhalb der Grillsaison nutzen zu können. Richtig zu Leibe aber geht es dem Steak dann mit dem Messer - mit 12 cm langer Klinge, in Manufacturarbeit dünn und scharf geschliffen, von Hand blaugepließtet und mit feiner Säge versehen. Die elegant geschwungenen Griffe der Gabel und des Messers sind aus feinem Olivenholz von Hand ausgeformt, beschliffen und geölt.