Home > Produkte > Messerschärfer > Wetzstäbe

Windmühlenmesser - Wetzstahl /-stab

Wetzstab aus Keramik

Ausführung
weiß36.00
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlen-Wetzstab
rund,
Griff aus schwarzem Kunststoff
Wetzlänge: 260 mm,
Körnung ca. 360


Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Wetzstab DUO aus Keramik

Ausführung
grob/fein69.00
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlen-Wetzstab
DUO Phase,
Griff aus Kunststoff, grün und einer Alu-Zwinge als Handschutz
Wetzlänge: 260 mm,
zwei grobe Seiten mit der Körnung 360 (grün) und zwei feine Seiten mit der Körnung 1000 (weiß)


Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Wetzstab aus Keramik Corundin

Ausführung
weiß99.00
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlenmesser-Wetzstab "Corundin",
aus Keramik, rund, Griff aus Kirschbaumholz mit Griffschutzplatte aus rostfreiem Stahl und Lederband,
Wetzlänge: 310 mm,
Körnung ca. 1500 (jap. Norm)


Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Wetzstahl Vanadin

Ausführung
Stahl79.00
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlenmesser-Wetzstab "Vanadin",
aus hochgehärtetem Stahl (HRC 65), rund, Griff aus Kirschbaumholz mit Griffschutzplatte aus rostfreiem Stahl und Lederband,
Wetzlänge: 245 mm


Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Windmühlenmesser Wetzstab DUO aus Keramik

Dieser Wetzstab ist neu im Programm der Messer- und Schärfekompetenz. Es gibt ihn in dieser Konstellation exclusiv nur bei Windmühle.
Das besondere an ihm ist die Kombination von zwei verschiedenen Körnungen auf den Schärfflächen in einem Stab. Die grüne Fläche entspricht einer Körnung von 360 und ist sehr gut geeignet zum Schärfen. Die weiße Seite ist sehr viel feiner, sie entspricht einer Körnung von 1000 und ist für das feine Finish mit hoher Endschärfe gedacht.
Der Wetzstab besteht nicht aus beschichtetem Material, sondern ist durchgehend aus gebrannter Keramik. Die beiden Körnungselemente sind ebenfalls durch einen Brennvorgang miteinander verbunden.

Bitte beachten: Schärfen und Abziehen auf dem Wetzstab ist eine Behandlung für die Klinge, keine Prophylaxe!
Erst dann über den Stab ziehen, wenn das Messer leicht anfängt stumpf zu werden.

Windmühlenmesser Wetzstab aus Keramik Corundin

Der Windmühlenmesser-Wetzstab Corundin aus hochverdichteter und sehr feiner Keramik (Aluminiumoxide) ermöglicht eine herausragende Schärfe.

Windmühlenmesser Wetzstahl Vanadin

Der Windmühlenmesser-Wetzstahl Vanadin schärft mit einer Härte von 65 HRC auch sehr hoch gehärtete Klingen.