Home > Produkte > Küchenmesser > Schälmesser

Windmühlenmesser Schälmesser

Die Windmühlenmesser Vogelschnabel sind die legendären Schälmesser der Manufactur Robert Herder. Die konkav ausgearbeitete, schmale Klinge dieser Windmühlenmesser ist ideal zum Schälen von Gemüse, Kartoffeln und Obst. Mit seiner relativ kurzen Klinge von 6 cm wird das Windmühlenmesser Schälmesser zu einem unvergleichlich handlichen Messer, mit dem sich selbst zarter Spargel dünn und sprsam schälen lässt. Hier, bei "Messer mit Tradition", sind die uralten traditionellen Schälmesser exclusiv auch in der (nur noch selten angewendeten) "blaugepließteten" Ausführung erhältlich.

Vogelschnabel

Nicht rostfrei
Buche13.50
Kirsche15.90
Rostfrei
Buche14.90
Kirsche16.90
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlenmesser-Schälmesser "Vogelschnabel",
gebogene Klinge, nicht rostfrei, aus hochwertigem Kohlenstoffstahl/ Carbonstahl,
Griff aus Rotbuchenholz, oval

Klingenlänge: 59 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Vogelschnabel blaugepließtet

Nicht rostfrei
Pflaume17.90
Rostfrei
-
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlen-Schälmesser "Vogelschnabel",
gebogene Klinge, nicht rostfrei, aus hochwertigem Kohlenstoffstahl/ Carbonstahl, blaugepließtet,
Griff aus Pflaumenbaumholz, oval

Klingenlänge: 59 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Vogelschnabel Kunststoff

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
blau13.50
POM19.00
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlenmesser-Schälmesser "Vogelschnabel",
gebogene Klinge, rostfrei, aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl,
Griff aus Kunststoff PPN blau, oval

Klingenlänge: 65 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Vogelschnabel Biopolymer

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
rot13.90
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlenmesser-Schälmesser "Vogelschnabel classicFutur",
rostfrei, aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl,
Griff aus 100% Biopolymer rot, aufgerauht

Klingenlänge: 65 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

K 0 Vogelschnabel

Nicht rostfrei
Pflaume67.00
Walnuss78.00
Rostfrei
Pflaume62.00
Walnuss74.00
Marille75.00
weiß55.00
schwarz60.00
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlenmesser-Schälmesser "K 0",
gebogen Klinge, nicht rostfrei, aus aus hochwertigem Kohlenstoffstahl/ Carbonstahl, im Solinger Dünnschliff sorgsam geschliffen und blaugepließtet,
Griff aus Pflaumenholz, durchgehender Erl, 4-fach vernietet, feingeschliffen und poliert

Klingenlänge: 71 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Sparschäler

Nicht rostfrei
-
Rostfrei
Hainbuche9.00
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlenmesser-Sparschäler für Links- und Rechtshänder,
rostfrei,
Griff aus Hainbuche, klar lackiert, mit abgeflachten Griffseiten

Klingenlänge: 59 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Windmühlenmesser Vogelschnabel

Das Windmühlenmesser Schälmesser "Vogelschnabel" wird seit jeher in der Manufactur Robert Herder Windmühlenmesser von Hand geschliffen und gepließtet. Als Vorlage diente ein durch langen Gebrauch hohl ausgearbeitetes, ursprünglich gerades Bohnenmesser aus Carbonstahl. Inzwischen hat sich dieses Modell längst seinen Platz als optimales Schämesser erobert. Die gebogene, äußerst scharf geschliffene Klinge dieser Windmühlenmesser ist ideal zum Schälen von Gemüse, Kartoffeln und Obst. Selbst zarten Spargel schält er dünn und sparsam.
Als Griff wird aus Deutschland stammendes Rotbuchenholz und Kirschholz verwendet.
Das Rotbuchenholz gilt seit jeher als hochwertig und sehr widerstandsfähig. Wie in der Manufactur Robert Herder Windmühlenmesser üblich, werden keine Lacke oder Beizen verwendet. Das Rotbuchenholz wird mit heißem Wasserdampf für eine bessere Haltbarkeit gedämpft und anschließend nur mit natürlichen Ölen und Pasten bearbeitet. So wird die Holzoberfläche nicht versiegelt, sondern bleibt offenporig und kann atmen. Nach dem ersten Wasserkontakt rauht sich der Windmühlenmesser-Holzgriff etwas auf. Dadurch wird er rutschfest und liegt beim Schneiden sicher in der Hand. Es wird nur FSC-zertifizierte Rotbuche verwendet. Das bedeutet, dass das Holz von der Ernte bis zum letzten Bearbeitungsschritt dem Standard des "Forest Stewardship Council" entspricht. Das Rotbuchenholz trägt somit die auf die Windmühlenmesser-Manufactur festgesetzte Warenzeichen-Lizenznummer FSC - C114242.
Das praktische Schälmesser ist auch mit einem Kirschholzgriff erhältlich. Kirschholz gilt schon immer als bewährtes, edles Holz für hochwertige Messergriffe.
Das Windmühlenmesser Schälmesser Vogelschnabel ist in "nicht rostfreier" Kohlenstoffstahlausführung und in " rostfreier" Chrom Molybdän Vanadium Variante erhätlich.

Windmühlenmesser Vogelschnabel blaugepließtet

Das beliebte Windmühlenmesser Schälmesser "Vogelschnabel" wird exclusiv in der nur noch selten angewendeten, blaugepließteten Ausführung mit Pflaumenholzgriff angeboten. Wenn Sie täglich ein Messer brauchen, das nicht erst geschärft werden muß, sondern jahrzehntelang scharf bleibt, dann gibt es keine Alternative zu diesem "nicht rostfreien", blaugepließteten Windmühlenmesser-Schälmesser.
Das „Pließten“ ist ein spezieller Feinschliff der Klinge. Es wird in unterschiedlichen Stufen durchgeführt, dem „Feinpließten“ und dem „Blaupließten“. Diese Arbeitsgänge gehören seit je her zu den aufwendigsten Techniken des Solinger Schleifhandwerks, von denen das „Blaupließten“ die höchste Stufe darstellt. Die Oberfläche der Klinge wird hierbei mittels einer Schmirgelpaste auf rotierenden Leder- oder Filzscheiben von der groben „Schleifriefe“ ( also den Schleifspuren) befreit. Außerdem werden kleine, nicht erwünschte Unebenheiten und Fehler vom Schleifen hierbei weggenommen oder korrigiert und der schlanke Schliffwinkel nochmals etwas schmaler gezogen. Heute wird diese Technik nur noch von einer Handvoll der besten Schleifer in Solingen beherrscht. Durch diese Bearbeitung bekommen die Klingen einen feinen bläulich- bis regenbogenfarbenen Schimmer. Die besonders glatte Oberfläche durchtrennt auch hartes Schneidgut mühelos. Als es noch keinen rostfreien Stahl gab, diente das „Blaupließten“ dazu, die Oberfläche der Klinge so fein zu glätten und zu verschließen, dass sie kaum Ansatz für Rost bieten konnte. Nicht-rostfrei Klingen mit einer solchen Bearbeitung sind unempfindlicher gegen Rost und Verfärbung.
Als Griff für dieses seltene, blaugepließtete Windmühlenmesser wird das Holz des Pflaumenbaumes verwendet. Es ist hart, knorrig und oft mit Ästen durchsetzt. Es ist sehr dicht gewachsen und von großer Widerstandsfähigkeit. Seine wunderschöne, nuancenreiche Farbmaserung reicht von hellbraun-rosa bis dunkelbraun-violett. Ein Holz von außergewöhnlichem Charakter, Schönheit und hohem Gebrauchswert.

Windmühlenmesser Vogelschnabel Kunststoff

Das Windmühlenmesser Schälmesser "Vogelschnabel" in Kunststoffausführung hat eine etwas längere, gebogene Klinge (6.5 cm) und kann in der Spülmaschine gereinigt werden.
Im Jahre 1966 kaufte die Manufactur Robert Herder Windmühlenmesser als erste Firma in Solingen eine Spritzgussmaschine. Auf dieser Maschine werden Griffe aus erwärmtem, flüssigem Kunststoff, sog. Thermoplaste, in einer vorgefertigten Form an Gemüsemesser angespritzt. Diese Windmühlenmesser mit Griffen aus aufgerauhtem PP-Kunststoff, für eine bessere Griffigkeit, eignen sich für alle, die auf die Reinigung in der Spülmaschine nicht verzichten, aber doch ein echtes Windmühlenmesser haben wollen. Denn es wird wie jedes andere Modell handwerklich dünn geschliffen und gepließtet.
Die hochwertige Kunststoffausführung aus POM (Polyoxymethylen), mit Messingnieten verbunden, resistent bis -40°C und +220°C, ist ebenfalls als Windmühlenmesser Schälmesser erhältlich.

Windmühlenmesser Vogelschnabel Biopolymer

Das beliebte Windmühlenmesser-Schälmesser ist mit einer Klingenlänge von 6,5 cm als "classicFutur" Variante erhältlich - einem CO2 freundlichen Tourniermesser. Der Griff dieses zukunftsweisenden Windmühlenmessers besteht zu 100 % aus Biopolymer. Dieser Kunststoff ist eine bahnbrechende Entwicklung im Bereich der alternativen Rohmaterialien zu Erdöl. Gewonnen wird er aus Biopolymeren von pflanzlichen, also nachwachsenden Roh- und deren Abfallstoffen. Ihr Anbau und die Herstellung finden in Deutschland statt. Das Material verbrennt CO2-neutral und rückstandsfrei. Es ist zu 100 % biologisch, farb- und lebensmittelecht sowie spülmaschinengeeignet. Wir empfehlen jedoch den Abwasch von Hand, da dies für die fein ausgeschliffenen Klingen schonender ist.

Windmühlenmesser K 0 Vogelschnabel

Das Windmühlenmesser Schälmesser K0 hat im Vergleich zu den anderen Windmühlenmesser Schälmessern eine etwas längere Klinge von 7,1 cm und ist gebogen. Zudem verfügt es über den für die K-Serie typisch längeren Griff mit einem durchgehenden Erl. Ursprünglich aus einem hohl geschliffenen Bohnenmesser entstanden, ist die gebogene, äußerst scharf geschliffene und blaugepließtete Klinge des K0 Schälmessers ideal zum Schälen von Gemüse, Kartoffeln und Obst. Das K0 ist eines von zehn unterschiedlichen Kochmessern aus der hoch gehärteten (HRC 60/61) "K-Serie". Die Windmühlenmesser der K-Serie sind mit Ausnahme der Brotmesser in "nicht rostfreiem" Carbonstahl und "rostfreiem" Edelstahl erhältlich. Alle Klingen sind von Hand blaugepließtet. Wunderbare Hölzer als Griffe wie z.B. Pflaume, Walnuss und Marille aber auch die hochwertigen Kunstoffgriffe aus POM lassen den Liebhaber guter Küchenwerkzeuge immer wieder zu diesem praktischen Windmühlenmesser Schälmesser greifen.

Windmühlenmesser Sparschäler

Der robuste, rostfreie Windmühlenmesser-Sparschäler mit einer Klingenlänge von 5,9 cm ist für Links- und Rechtshänder gleichermaßen geeignet. Er besitzt einen Griff aus Hainbuchenholz, der klar lackiert und an den Griffseiten abgeflacht ist.