Home > Produkte > Messerschärfer > Streichriemen

Windmühlenmesser Streichriemen

Windmühlenmesser Streichriemen aus Leder. Der Streichriemen dient zum feinen Entgraten und Polierschärfen der Schneide nach dem Steinschliff. Das Abziehen der Schneide erhöht die hochfeine Schärfe nochmals um ein Vielfaches.

Streichriemen

Ausführung
Kirsche67.00
alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Windmühlenmesser Streichriemen aus Leder zum Schärfen
zwei Rauhigkeiten, rauh und fein, die rauhe Seite ist mit Diamantine-Schleifpulver bestäubt
Korpus aus Kirschbaumholz, mit Lederriemen zum Aufhängen,
in Feinwell-Verpackung mit Banderole und Anwendungshinweis
Länge: 440 mm, Nutzfläche: 300 x 40 mm


Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Windmühlenmesser Streichriemen

Der Windmühlenmesser Streichriemen wird in Solingen gefertigt. Sein Korpus besteht aus gedämpftem und geöltem Kirschholz von deutschen und österreichischen Obsthöfen. Der einzigartige Windmühlenmesser Streichriemen dient zum feinen Entgraten und Polierschärfen der Schneide nach dem Steinschliff. Das Abziehen der Schneide erhöht die hochfeine Schärfe nochmals um ein Vielfaches.
Er trägt zwei Rauigkeitsseiten: 10 Micron (fein) und 20 Micron (rauh). Die rauhe Seite ist werksseitig mit Diamantine-Pulver bestäubt. Diamantine ist ein sehr feines Aluminiumoxid-Schleifpulver. Dies trägt beim Abziehen noch einmal etwas Material ab, was zu einer ganz besonders sauberen Gratentfernung beiträgt.
Anwendung: Benutzen Sie den Streichriemen in der Weise, als würden Sie mit dem Messer darauf Butter verstreichen, dann haben Sie die richtige Haltung, die den besten Erfolg bringt. Keinesfalls gegen die Schneide ziehen, denn dann besteht die Gefahr in die Lederschicht hineinzuschneiden!