Home > Produkte > Draußen und Unterwegs > Gartenbaumesser > Gartenbaumesser mit Loch

Windmühlenmesser Gartenmesser

Windmühlenmesser Gartenbaumesser mit Loch Robert Herder Solingen
Herder Windmühlenmesser Gartenbaumesser mit Loch Hainbuche

Windmühlenmesser-Floristen- und Gartenbaumesser,
nicht rostfrei, aus hochwertigem Kohlenstoffstahl, gerade Klinge,
Griff aus Hainbuche natur mit Loch

Klingenlänge: 46 mm

Lieferzeit: sofort lieferbar (Lagerware)
Nicht rostfrei
Hainbuche13.80
Rostfrei
-
alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Windmühlenmesser Gartenbaumesser mit Loch

Dieses Gartenbau- und Floristikmesser von Robert Herder Windmühlenmesser verfügt ebenfalls über eine sehr kurze Klinge von 4,6 cm. Demgegenüber besitzt es einen verhältnismäßig langen Griff. Dieser erweist sich als besonders praktisch, denn der verlängerte, sich nach hinten verjüngende Griff, verfügt über ein Loch und macht somit eine Befestigung bzw. ein Aufhängen am Lieblingsplatz möglich.
Als Griff wird aus Deutschland stammendes Rotbuchenholz verwendet. Das Rotbuchenholz gilt seit jeher als hochwertig und sehr widerstandsfähig. Wie in der Manufactur Robert Herder Windmühlenmesser üblich, werden keine Lacke oder Beizen verwendet. Das Rotbuchenholz wird mit heißem Wasserdampf für eine bessere Haltbarkeit gedämpft und anschließend nur mit natürlichen Ölen und Pasten bearbeitet. So wird die Holzoberfläche nicht versiegelt, sondern bleibt offenporig und kann atmen. Nach dem ersten Wasserkontakt rauht sich der Windmühlenmesser-Holzgriff etwas auf. Dadurch wird er rutschfest und liegt beim Schneiden sicher in der Hand. Es wird nur FSC-zertifizierte Rotbuche verwendet. Das bedeutet, dass das Holz von der Ernte bis zum letzten Bearbeitungsschritt dem Standard des "Forest Stewardship Council" entspricht. Das Rotbuchenholz trägt somit die auf die Windmühlenmesser-Manufactur festgesetzte Warenzeichen-Lizenznummer FSC - C114242.